Gezielte Feuchtigkeitsführung als Vorteil der Direktraum-Luftbefeuchtung für die Industrie









Kühleffekt der direkten Luftbefeuchtung insbesondere in Büros und Callcentern.





















Haben Sie Fragen zu den Vorteilen direkter Luftbefeuchtung?

Ob für Ihren Neubau oder Ihr Bestandsobjekt, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Jetzt anfragen!

  


Für Neubau und Bestandsgebäude

Vorteile der direkten Luftbefeuchtung


Mangelnde Wartung von Vollklimageräten und damit einhergehende Probleme mit der Gebäude-Hygiene haben die Luftbefeuchtung teilweise in Verruf gebracht. Dabei wird übersehen, dass sich insbesondere in industriellen Anwendungen schon lange eine alternative Befeuchtungsmethode bewährt hat: die Direkt-Raumluftbefeuchtung.  Dadurch lassen sich jegliche Gebäude, auch Bürogebäude, mit einer professionellen Luftbefeuchtung ausrüsten - ob direkt im Neubau oder nachgerüstet bei Bestandsgebäuden ist dadurch unerheblich.

Die direkte Alternative
Die einfache und flexible Installation einer Direkt-Raumbefeuchtung machen diese Systeme insbesondere im Falle einer Nachrüstung interessant. Für Gebäude, in denen keine zentrale Belüftung vorhanden oder eine Befeuchtung in einer raumlufttechnischen Anlage (RLT-Anlage) aufgrund zu geringer Befeuchtungsstrecken oder zu hoher Kosten nicht realisierbar ist, bietet die Direkt-Raumbefeuchtung eine ideale und wirtschaftliche Lösung. Im Vergleich zu anderen zentralen Befeuchtungstechnologien verursachen Hochdruck-Düsen-Systeme mit einem Energieverbrauch von 0,7 kW zudem nur sehr geringe Energiekosten.

Die vollständige Absorption der mikrofein vernebelten Wassertropfen in der Luft bewirkt, dass dem Raum zusätzlich Wärme entzogen wird. Ein positiver Nebeneffekt, weil viele moderne Gebäude, insbesondere Bürogebäude, heute unter zu hohen Wärmelasten leiden. Der adiabate Kühleffekt kann den Einsatz einer Klimaanlage positiv unterstützen. Pro Kilogramm Wasser, das in einer Stunde über die Düsenbefeuchtung in der Luft verdunstet, kann eine Kühlleistung von 640 W erreicht werden. 

Vergleich der Grundprinzipien

Kombination sinnvoll
Die generelle Frage, ob die benötigte Luftfeuchtigkeit besser indirekt über die RLT-Anlage oder besser über eine direkte Luftbefeuchtung bereitgestellt werden soll, kann jedoch nicht in allen Fällen pauschal beantwortet werden. 
Abhängig von den baulichen Gegebenheiten vor Ort und den Anforderungen des Gebäudenutzers kann auch eine Kombination aus indirekter Befeuchtung und direkter Befeuchtung sinnvoll sein: Die indirekte Befeuchtung sichert dann die Grundfeuchte, während die direkte Befeuchtung in definierten Bereichen eine zusätzliche Spot-Befeuchtung bereit stellt.

Der Vorteil einer Direkt-Raumluftbefeuchtung liegt grundsätzlich in der gezielteren Feuchtigkeitsführung. Damit lassen sich unterschiedlich genutzte Bereiche auch individuell und bedarfsgerecht befeuchten. Diese „Spot-Befeuchtung“ ist insbesondere dann für den Bauherren wirtschaftlich vorteilhaft, wenn nur Teilbereiche, wie z.B. Etagen, Abteilungen oder Arbeitsbereiche befeuchtet werden sollen. Es gibt jedoch noch weitere Vorteile der direkten Luftbefeuchtung.

Vorteile der direkten Luftbefeuchtung




    Empfehlungen: Vorteile direkte Luftbefeuchtung

    DRAABE Kunden-Statements

    Lesen Sie hier, was Kunden aus Industrie und Dienstleistung über die DRAABE Luftbefeuchtung sagen.

    Jetzt weiterlesen

    Luftbefeuchtung für alle Anwendungen

    DRAABE bietet individuelle Lösungen für alle Anwendungen - unabhängig von einer Klimaanlage.

    Jetzt weiterlesen

    DRAABE Luftbefeuchtung auf einen Blick

    Für alle Anwendungen in Industrie, Gewerbe und Büro bieten wir individuelle Lösungen an.

    Jetzt weiterlesen

    Entspannung inklusive mit DRAABE

    Unsere Kunden können sich entspannt zurücklehnen - den Rest erledigen wir! Das sagen unsere Kunden. …

    Jetzt weiterlesen